• deutsch
  • english

Transportvorschriften


Ab dem 1.1.2017 tritt eine Änderung der Gefahrgutvorschriften
für den Straßentransport (ADR) von Lithium Batterien in Kraft
.
Die aktuell gültigen Vorschriften des ADR 2015 dürfen jedoch ohne Ein-
schränkungen mit einer 6-monatigen Übergangsfrist weiter verwendet
werden.

In unserer Information erhalten Sie eine Übersicht über die Transport-
vorschriften für den Transport von Lithium Batterien Stand 1.1.2017.

Transportbestimmung für den Lufttransport von Lithium Batterien finden
Sie nachstehend.




Am 1.4.2016 sind neue Luftfracht-Transportbestimmungen 
der IATA für Lithium Batterien in Kraft getreten.

Versenden Sie unsere Lithium Produkte per Luftfracht weiter?
Informieren Sie sich bitte über die neuen Transportbestimmungen. 
Info-pdf zu Neuerungen. 

                                   Packetaufkleber "Cargo Aircraft




Internationale Beförderung von gefährlichen Gütern auf der Straße

Das Bundesverkehrsministerium verweist auf den Bundesanzeiger mit der
"Neufassung des Europäischen Übereinkommens für die internationale Beförderung
von gefährlichen Gütern auf der Straße
" ADR (11,3 MB)
Geltende Fassung 1. Januar 2015
 



UN Prüfkriterien für Lithium Batterien

Auszug aus dem Handbuch der BAM Bundesanstalt für Materialforschung- und Prüfung
Beförderung gefährlicher Güter - Prüfungen und Kriterien
5. Ausgabe  ST/SG/AC10./11/Rev.5
Vereinte Nationen New York und Genf 2009
Deutsche Übersetzung 2015